März 11, 2019 Allgemein Keine Kommentare

In einer recht spontanen Aktion wurden 35.000 Euro zusammengesammelt. Die werden den Junglöwen zur Verfügung stehen, erklärt Josef Wieser, Vorsitzender der Unternehmer für Sechzig. Die Löwen können damit ihren Nachwuchs auf die Reise schicken. Die Gelder werden projektbezogen genutzt. Für Testspiele, größere Turniere oder für die Sommertrainingslager der Mannschaften. Zwischen Prag und Bologna wird man den Nachwuchs des TSV München von 1860 e.V. in diesem Jahr finden.

Für die zukünftige Planung werden weitere Gelder in Aussicht gestellt. Man möchte gemeinsam mit dem gesamten TSV 1860 München die Attraktivität des Nachwuchsleistungszentrum weiter erhöhen und für Talente attraktiv machen.

 

Written by unternehmerfuersechzig