Dezember 30, 2019 Allgemein Keine Kommentare

Hinter uns liegt ein großartiges Jahr, in dem wir viel bewegt haben. Wir nehmen dies zum Anlass, dankbar zurückzublicken – hier sind unsere Highlights aus dem Jahr 2019. Teil 4: Start des Junglöwen-Fahrdiensts

Mit großen Erwartungen ist im April unsere Initiative „Gemeinsam stark fürs NLZ“ gestartet. Doch wir haben unsere Versprechen gehalten: Seit Mitte September ist der angekündigte Fahrdienst auf drei Routen unterwegs. Die Shuttlebusse im bringen die Nachwuchsspieler von U11 bis U15 zum Training und anschließend wieder nach Hause – und all das dank Eurer Unterstützung!
Ein besonderer Dank geht an unser Mitglied Martin Glück von FORTUNA MÜNCHEN für das spektakuläre Design und an unser Mitglied Emmanuel Tippelt von ET Productions GmbH fürs Folieren.

Besonders bewegt hat uns ein Brief, den uns im November die Eltern einiger Junglöwen geschrieben haben. Hier ein Auszug:
„Für uns Eltern ist es eine unglaubliche Erleichterung im täglichen Ablauf und eine große Zeitersparnis, dass die Trainingsfahrten nicht mehr selbstständig organisiert werden müssen.
Auch der ganze lange Rattenschwanz an Dingen, die neben der eigentlichen Fahrt vorausschauend zu organisieren waren (Geschwisterkinder etc.), ist damit weggefallen.
Und auch die Spieler finden es großartig, mit dem Bus zum Training gefahren zu werden. Noch mehr, seit er die coole Löwen-Beschriftung trägt, was wohl für ziemliches Aufsehen sorgt – eine tolle Werbung für 1860.
Der Fahrdienst, da sind wir uns alle einig, ist ein riesengroßer Gewinn und wir alle sind sehr froh, dass es das Angebot gibt.
Wir möchten uns bei Ihnen und bei Ihren Mitgliedern auf diesem Weg einmal ganz herzlich bedanken, dass Sie dies durch Ihr Engagement ermöglichen!
Einmal Löwe, immer Löwe!“

Liebe Junglöwen: Wir sind sehr stolz, Euch unterstützen zu können!

Written by unternehmerfuersechzig